FAQ

Ich hoffe sehr, daß mit meinen FAQs die ewigen Fragen wegen der Stechmücken etwas nachlassen.

Können wir früher ins Haus?

Unsere Check-In Zeit ist nach 15:00 Uhr.
Falls wir keinen direkten Gästewechsel haben, können Sie natürlich früher ins Haus. Bereits auf dem Verfügungskalender sehen Sie ob wir an dem Tag Ihrer An- oder Abreise Gästewechsel haben.
Bei Unklarheiten bitte fragen!

Gibt es viele Stechmücken?

Im Sommer gibt es Stechmücken aber auch überall Autan zu kaufen. Sommer 2014 war relativ Stechmückenarm. Wir haben in fast allen Häusern Moskitonetze in den Fenstern. Sie können einen stechmückenfreien Schlaf genießen in dem Sie die Schlafzimmertüren immer geschlossen halten. Die Stechmücken sind grundsätzlich nur abends hungrig, Sie werden sehr selten tagsüber gestochen. Sie kommen meistens bei der Dämmerung (gegen 20:00 Uhr) und verschwinden beim Anbrechen der Dunkelheit.

Kann man das Wasser vom Wasserhahn trinken?

Die meisten unserer Häuser haben eigene Brunnen und Wasserzisternen und liegen auf dem Land – daher hat das Wasser sehr gute Qualität und ist chlorfrei. Allerdings viel Landwirtschaft beeinflusst vor allem nach dem regenreichen Winter das Grundwasser. Das Wasser kann problemlos zum Kochen von Pasta, Tee, Zähneputzen u.s.w. verwendet werden aber direkt vom Wasserhahn trinken – lieber nicht. Die Sarden trinken häufiger das Wasser, sie leben hier und sind an die Keime gewöhnt – ich langsam auch…

Gibt es giftige Tiere in Sardinien?

Es gibt Schlangen, Schildkröten und Mantas. Aber all diese Tiere in „ungifter“ Form. Keine Quallen, Haie, Pythons, Malariamücken. Die gemeine Stubenfliege ist die nervigste Tierart auf der Insel.
Sie müssen aber beachten, daß unsere Häuser bis auf die Casa Rimediu, alle in ländlicher Umgebung liegen. Sie werden mit Skorpionen, Geckos auch mal mit einer Feldmaus konfrontiert. Sie sind alle freundlich und gehören mal zur Natur.

Müssen wir wirklich Müll trennen?

Ja, absolut. Es gibt 5 Hauptgruppen: Plastik & Alu, Restmüll, Glass, Papier und Biomüll. In jedem Haus finden Sie einen Zettel mit genauer Beschreibung und Erklärung und entsprechende Eimer zur Mülltrennung.
Gemeinde Orosei erhebt einen Strafgebühr fürs falsche Mülltrennen und als folge dessen bleiben die Müllsäcke dort stehen wo Sie diese abgestellt haben. Kein schöner Anblick im Sommer – daher bitte helfen Sie uns und trennen Sie auch im Urlaub den Müll.
Den detaillierten Mülltrennungsplan können Sie bereits downloaden.

Bis wann haben die Geschäfte auf?

Die Öffnungszeiten der Geschäfte richten sich stark nach der touristischen Saison. Im Sommer können Sie problemlos fast immer einkaufen – es gibt sogar Geschäfte, die über die heilige Mittagszeit offen sind.
Übliche Öffnungszeiten sind: vom 08:00 bis 13:00 und ab 15:30 bis 20:00/19:30. Auch Samstags gelten die gleichen Uhrzeiten. Sonntags außerhalb der Saison nur einige Geschäfte haben vormittags offen. In der Hochsaison häufig durchgehend offen und auch am Sonntag nachmittag.

Wo kann ich so richtig gut shoppen?

In Berlin. In Sardinien gibt es kaum AEZ (nur in der Nähe der größeren Städte). Es gibt nette Geschäft in Olbia, tolles Handwerk können Sie in Dorgali erwerben. Die Hauptstadt Cagliari ist sicherlich auch eine gute Adresse. Aber die typischen Outlet Stores wie in Italien bei Rimini werden Sie hier vergeblich suchen.

Gibt es eine Notambulanz oder ein Krankenhaus in der Nähe?

Direkt in Orosei gibt es eine Ambulanz die von 8:00 bis 20:00 Uhr auf ist. Nachts ist die Notambulanz von 20:00 bis 8:00 in der Via Gramsci aktiv. Das nächste Krankenhaus befindet sich in Nuoro (40 km).
In der Hauptsaison gibt es auch eine kleine Notambulanz in Sos Alinos (direkt neben der Apotheke).

Wo gibt es einen guten Bäcker?

Den suche ich auch noch. Sie müssen mit den weißen Pappbrötchen und Ciabatta zurecht kommen. In fast jedem Lebensmittelladen gibt es eine Brottheke. Mit viel Glück bekommen Sie auch mal ein Vollkornbrot. Manchmal gibt es ein tolles, knuspriges Sauerteig Landbrot und leckere Kaiserbrötchen. Die Sarden bevorzugen die dünnen, runden Fladen – den Pane Carrasau. Der schmeckt auch vorzüglich zum Pecorino, Wein und Oliven aber als Frühstückbrötchen leider völlig ungeeignet.

Haben Sie in Ihren Häusern Internet?

Leidiges Thema…Die meisten Häuser stehen auf dem Land und daher ohne Festnetzanschluß (wenige Ausnahmen: Casa Rimediu und Casa Osala).
Direkt im Centro Storico in Orosei gibt es kostenlosen WIFI von der Gemeinde und einige Hot Spots. Zum Email Abrufen reicht es allemal aber nicht zum Arbeiten – aber Sie kommen nach Sardinien um zu entspannen!
(Es können natürlich auch PrePaid Cards für das Endgerät gekauft werden aber durch den schwachen Empfang aufm Land nicht unbedingt empfehlenswert- am besten direkt in Deutschland bei dem Mobilfunkanbieter anfragen. Es gibt häufig ganz günstige Angebote fürs Ausland).

Welche Steckdosen gibt es auf Sardinien?

Mittlerweile herrscht ein absolutes Chaos bei den Steckdosen. Es gibt hier alle möglichen Typen davon. Viele sind mit den deutschen Steckern kompatibel. Falls nicht, die Steckdosenadapter sind in jedem Lebensmittelladen für 2 Euro erhältlich.